Tipp: So findest du die richtige Zeit, um auf Instagram zu posten!

Gibt es eine richtige Zeit, um auf Instagram Bilder zu posten? Ist es von der Uhrzeit abhängig, ob mein Bild mehr oder weniger Likes bekommt? Aber natürlich. In diesem Blogbeiträg erkläre ich Dir weshalb.

Kennt ihr das? Ihr habt ein Bild auf Instagram geposted und es geht ab wie Schnitzel. Ein paar Tage später, ähnliches Bild, vielleicht sogar einen Tick geiler, halb so viele Likes. Woran liegt das? Nicht nur, aber zu einem gewissen Teil, an der Uhrzeit.

Die richtige Uhrzeit zu finden, um ein Bild zu posten, hängt von mehreren Faktoren ab:

1. In welcher Sprache kommuniziert ihr?

Je nachdem, in welcher Sprache ihr eure Beiträge teilt, habt ihr bestimmte Follower. Sprecht ihr in euren Beiträgen eure Follower also auf Deutsch an, benutzt in Deutschland gängige Hashtags (also #Handtasche statt #purse und #mode statt #fashion etc.) und eure Follower und auch eure Zielgruppe ist geographisch in Deutschland verortet, dann gibt es durchaus Sinn, sich an der Zeitzone hier zu orientieren. Es bringt also nichts, nachts um 3 Uhr einen Post abzusetzen, denn dann schlafen eure Follower.

2. In welcher Nische posted ihr?

Auch die Nische is relevant. Posted ihr z.B. viele Bilder von euren Reisen, eventuell habt ihr euch sogar auf Travel spezialisiert, habt ihr mitunter viele internationale Hashtags. Auch die geographische Lage spielt eine Rolle. Posted ihr beispielsweise ein Bild von eurer letzten New York Reise und benutzt dementsprechend Hashtags wie #NewYork #iloveNY #nycity oder ähnliche, werden auch viele New Yorker auf dieses Bild aufmerksam. Hier sollte man also bedenken, dass es zu New York eine Zeitverschiebung von 6 Stunden gibt. Zu einer guten Instagram-Post-Zeit für Deutschland, also beispielsweise morgens gegen acht bis 9:00 Uhr, lohnt es sich also nicht, so ein Bild zu posten, da es in New York dann 3:00 Uhr nachts ist. 

3. 40h Woche

Know your followers! Wie alt sind eure Follower? Sind es hauptsächlich Schüler? Studenten? Arbeitnehmer? Mit Ausnahme von Studenten sind die meisten Leute zwischen 8:00 und 17:00 Uhr mit der Schule, dem Job oder sonst irgendwas beschäftigt. Die optimale Zeit, ein Bild zu posten, ist also früh morgens oder zwischen 17:00 und 21:00 Uhr. So zumindest meine Erfahrung.

Fazit

Natürlich gibt es bei all diesen Punkten auch Ausnahmen. Es gibt sehr viele deutsche User, die auch englische Hashtags verwenden, selbstverständlich. Es gibt auch sehr viele New York Liebhaber, die nicht in New York leben. Auch der letzte Punkt ist nicht so wasserdicht: Verwendet ihr zum Beispiel viele internationale Hashtags und treibt euch im Travelbereich rum, dann ist die deutsche 40h Woche irrelevant.

Es gilt also, seinen Kopf zu benutzen und etwas nachzudenken. Mir persönlich hat es viel gebracht, beim Posten meiner Bilder diese Faktoren im Hinterkopf zu haben und etwas darauf zu achten. Viel Erfolg!

Jens Schmitt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s